keyboard_arrow_left
keyboard_arrow_right

Eckdaten

checkBaujahr: 1981 checkLänge: 8,28 m checkBreite: 2,18 m checkTiefgang: 1,30 m checkKabinen: 2 checkMaterial: GFK check Preis:
9.800

Beschreibung

Das H-Boot stellt europaweit die größte, weltweit die zweitgrößte bzw. die größte, nichtolympische Kielbootklasse dar. Das Segelboot wird seit 1967 als Einheitsklasse von verschiedenen Werften (z. B. Artekno OY (FIN), Botnia (FIN), Ott Yacht (GER), Frauscher (AUT), Eagle Marine (FIN), Elvstrøm (DK), Hydrospeed etc.) aus GFK gebaut, Konstrukteur ist der Finne Hans Groop. Ein striktes Vermessungssystem kontrolliert die Werften. Auch das ist Teil des Erfolgs. Bis heute wurden weit über 5.300 Boote gebaut. Noch immer werden International Regatten ausgetragen und Meisterschaften gesegelt.
Die Beliebtheit des Bootes (weltweit wurden bis 2007 über 5.300 H-Boote gebaut) erklärt sich einerseits aus seiner Regattatauglichkeit, andererseits ist es auch ein sicheres, gutmütiges Familien- und Tourenboot.

Bootstyp: H-BOOT ARTEKNO 09
Baujahr: 1981

Höchste Höhe der Aufbauten: 1,050Ma
Tiefgang: 1,300M
Länge ü. a.: 8,280M
Breite: 2,180M
Verdrängung: 1,450T
Fahrzeugtyp: KIELYACHT

Großsegel: 2x
Fock: 3x
Spinnaker: 2x
Spibaum: 1x

Weiteres Zubehör:
– Anlegeenden
– Schoten (Spischot, Fockschot, Großschot)
– Polster
– Fender
– Paddel
– Spisack
– Segeltasche
– Motorschlitten
– Trimmbeschreibung

Liegeplatz: WSV 1921, Rohrwallallee 87-99, 12527 Berlin
Besichtigung: nach Vereinbarung.

Aufrufe pro Tag