keyboard_arrow_left
keyboard_arrow_right

Eckdaten

checkBaujahr: 1983 checkLänge: 8,95 m checkBreite: 2,95 m checkTiefgang: 1,20 m checkKabinen: 2 checkAntrieb: Innenborder checkLeistung: 17 PS checkMaterial: GFK checkBrennstoff: Diesel checkTankvolumen: 90 l check Preis:
21.400

Beschreibung

Ref.-Nr. RU190306
Werft: Bavaria, Deutschland
Länge: 8,95 m
Breite: 2,95 m
Tiefgang: 1,20 m
Kurzkiel
Leergewicht ca.: 3.200 Kg
Ballast ca.: 1.400 Kg
Material: Kunststoff GFK
Baujahr: 1983
Schlafplätze: 5 – 6
Motor/Fabrikat: Volvo Penta
Motortyp: MD 7B
Leistung: 12,5 KW (17 PS)
Antrieb: Saildrive
Betriebsstunden d. Motors: k. Zähler
Brennstoff: Diesel
Brennstofftank ca.: 90 l
Wassertank ca.: 120 l
Fäkalientank nicht vorhanden

Einrichtung & Aufteilung:
Salon mit 2 gegenüberstehenden Sitzbänken und Holztisch, die L-Sitzgruppe auf Stbd. Seite lässt sich herausziehen und zum Doppelbett umfunktionieren, gegenüber auf Bb.-Seite lässt sich die Rückenlehne der Sitzbank hochklappen – dadurch ebenfalls eine sehr bequeme Koje möglich. Bb.-Seite die Navigationsecke und dahinter befindet sich nach achtern eine Hundekoje, gegenüber befindet sich die Pantry mit 2-fl. Gaskocher, Spüle und Kühlbox, als Zwischenraum zum Vorschiff befindet sich der abschließbare WC-Raum mit See-WC und Waschbecken, sowie Schrank- und Staufächer, geschlossene Vorderkabine mit 2 Schlafplätzen, sowie Schrank und Stauraum. Cockpit mit Steuersäule und klappbarem TEAK-Tisch.

Decksausstattung:
Bug- und Heckkorb in Nirosta mit Seezaun, am Heckkorb befindet sich eine Halterung für einen Aussenbordmotor, Cockpitfußboden und Backskisten Deckel mit TEAKholz belegt, Klappbarer TEAK-Tisch im Cockpit, Decksluken zum Öffnen, Nirosta Badeleiter, Davits, Ankerkettenkasten, Anker, ca. 40 mtr. Ankerleine, Radarreflektor, Ankerball, Backskisten, Gasflaschenkasten für 2 gr. Gasflaschen mit Abluft im Heckbereich, Sprayhood und Kuchenbude, 6 Fender, ca. 10 Leinen.

Besegelung / Rigg:
Slooptakelung, Mast und Baum in Aluminium, Mastlegevorrichtung ist vorhanden (der Eigner hat es nie benutzt und kann die Vollständigkeit dieser Mastlegevorrichtung nicht gewährleisten). 43 m² Segelfläche gesamt. Gelattetes Großsegel, Rollgenua, Selbstwendefock, Blister, Reffvorrichtung, Lazy Jacks, Lazy bag, 6 Handwinschen. Großsegel und Genua sind neuwertig; Fock und Blister im guten Zustand lt. Eigner.

Nautische Ausstattung:
Echolot, Sumlog, Kompass „Silva“, UKW-Funk „Icom“ DSC Kombigerät mit Tochter (mit ATIS und AIS), GPS / Kartenplotter „Shipmate CP32“, Windmessanlage. Es ist ein Autopilot an Bord (die Funktionstüchtigkeit hat der Eigner nie geprüft und kann diese nicht gewährleisten).
Der Plotter und Kombiinstrumente sind über ein NMEA-Netzwerk miteinander verbunden.

Technische Ausstattung:
220 V Landanschluss mit Landanschlusskabel, Solaranlage zum Laden der Batterien, 2 Batterien (1x 45 AH, 1x 88 Ah), Navigationsbeleuchtung, Salingsbeleuchtung, 1 elektr. Bilgenpumpe, Gasflaschenkasten mit Abluft, Brennstofftankanzeige (ungenau).

Weitere Ausstattung:
Druckwasseranlage el., Heizung (Gas) „Trumatic“ mit Thermostat, Decksdusche, Uhr, Barometer, Hygrometer. 3 Automatikwesten. Mit Pött und Pann abzugeben!

Maße und Stehhöhen in cm:
Plicht unter Kuchenbude: 142,9
Im Salon: 188,2
Im WC-Raum: 173,3
Im Vorschiff: 1,39 m

Maße der Kojen:
Betten im Vorschiff: 200 x 176,2
Salon Doppelkoje: 190 x 140
Einzelkoje Salon: 190,3 x 86,8 bis 58,2
Hundekoje: 171,2 x 85,5

Bemerkung:
Alle Seeventile sind im sehr guten Zustand!
Das UKW Funkgerät wurde 2016 neu angeschafft.
Zusätzlicher kurzer Holzmast für das Vorschiffsdeck mit Dampferlicht und Funkantenne für Motorfahrt (bei gelegtem Großmast).

Wartungs- und Erneuerungsarbeiten durch eine Werft 2017 / 2018:
– Unterwasserschiff erneuert
– Saildrive-Manschette erneuert
– Gasanlage erneuert
– neuer 2-flammiger Gaskocher
– Wirbel der Rollanlage erneuert
– Dieselfilter mit Sichtfenster und Wasserabscheider eingebaut
– neue Dieselpumpe eingebaut
– neue elektr. Bilgenpumpe eingebaut
– Schwanenhals, Leitungen und Dichtungen erneuert
– Thermostat am Motor erneuert
– zusätzlich 2 selbstholende 2-Gang-Winschen „Andersen“ eingebaut
– Ruderanlage überprüft
– Fenster und Bullaugen abgedichtet
– Antriebspropeller erneuert
– Das Rigg wurde 2016 von einem Gutachter einer Versicherungsgesellschaft abgenommen.

Ein gepflegtes Eigner Segelboot in Mahagoni Ausbau mit „Teak and Holy“ Fußboden im Salon. Ein ideales
Segelboot mit Steuersäule – für eine Familie! Kein Charterboot!

Im Kundenauftrag zu verkaufen!
Provisionsfrei für den Käufer!

Aufrufe pro Tag