keyboard_arrow_left
keyboard_arrow_right

Eckdaten

checkBaujahr: 1988 checkLänge: 8,00 m checkBreite: 6,00 m checkTiefgang: 0,45 m checkKabinen: 1 checkPassagiere: 4 checkAntrieb: Außenborder checkLeistung: 9,9 PS checkMaterial: GFK checkBrennstoff: Benzin checkTankvolumen: 15 l check Preis:
19.900

Beschreibung

Trimaran Dragonfly 800

Quorning Boats, Dänemark

Boots- und Segelnummer: 121

Baujahr 1988, generalüberholt 2001

Länge 8m   Breite 6m   nicht einklappbar

Bootstrailer

Der Dragonfly 800 ist ein tolles schnelles Schiff. Es verbindet feinfühliges Jollensegeln mit dem Komfort eines Einrumpfbootes.

Geschwindigkeiten von 15 kn sind an der Tagesordnung. Es ist ein wunderbares

Gefühl, wenn bei ca. 8 kn die Bugwelle abbricht und das Boot in die

Gleitphase übergeht und der Luv-Schwimmer über dem Wasser schwebt. Der Name Dragonfly ist Programm. Dabei kann die Pinne weiterhin mit zwei Fingern

bedient werden. Ruderdruck entsteht nur, wenn die Segel falsch getrimmt

sind. Durch seinen geringen Tiefgang von 45 cm kann man die Uferbereiche

sehr leicht erreichen. Die Boddengewässer rund um Fischland/Darß/Zingst und

um Rügen sind ein ideales Segelrevier für dieses Boot.

Wir haben Schmitz´Katze 2000 gekauft und 2001 komplett neu aufgebaut. Grund

dafür war eine Kenterung. Diesen Unfall haben wir damals zum Anlass

genommen, das gesamte Schiff komplett zu überarbeiten. Dabei haben wir

besonderes Augenmerk auf Stabilität und Sicherheit gelegt. Bis heute haben

wir großes Vertrauen in unsere Katze.

Ende letzten Jahres haben wir festgestellt, dass die Ausleger Osmose haben.

Der Hauptrumpf ist bereits vor 2007 von einer Werft Osmosebehandelt worden.

Rechnungen liegen vor. Im November 2021 haben wir das gesamte

Unterwasserschiff sandstrahlen lassen. Der Hauptrumpf sieht immer noch sehr

gut aus. Die Ausleger sind zum Teil, durch das Sandstrahlen, durchlöchert.

Das ist nun mal Teil der Behandlung. Seit dem Sandstrahlen steht das Boot 4

Monate in einer beheizten Halle und ist komplett trocken. Nach dem feinen

Schleifen kann jetzt der Aufbau beginnen. Geschätzte Materialkosten betragen

€ 1.000 bis 2.000. Laut Bootswerft müssen wohl gut 100 Arbeitsstunden, je

nach Fachkenntnissen, investiert werden.

Ansonsten ist Schmitz´Katze ein einem guten Zustand.

Die Fock ist ein Jahr alt und das Großsegel 2 Jahre. Beides in Topzustand.

Die Falle und Schoten sind in einem guten Zustand. Die Trampoline sind viel

stabiler als die Originalen. Sprayhood und Kuchenbude sind ebenfalls wie neu

und größer als das Original.

Der Motor ist ein 10 PS-Viertakt-Motor von Yamaha mit E-Start. Er ist jedes

Jahr durch einen befreundeten Yamaha-Bootsmotorenspezialisten gewartet worden und läuft einwandfrei.

E-Anlage ist in gutem Zustand. Eine Solarplatte stützt die Batterie.

Es gibt eine Spüle und ein Spirituskocher.

Weiteres Zubehör:

Fender,2x Anker, Schoten und Festmacher, Ankerball und Motorkegel, 15l Tank, Bootshaken, Polster komplett in gutem Zustand

Schmitz´Katze bietet für vier Personen einen Schlafplatz unter Deck. Für

die Kinder haben wir noch zusätzlich ein Zelt auf den Ausleger aufgestellt.

Dort lässt es sich auch sehr gut schlafen.

Die nun notwendigen Reparaturen nehmen wir jetzt zum Anlass, ein größeres

Boot zu kaufen. Wir haben den Markt von Trimaranen in den letzten Jahren

beobachtet und kennen die Preise.

Mit Blick auf die benannten notwendigen

Investitionen und den sonstigen guten Zustand des Schiffes rufen wir hier

einen angemessenen und fairen Verkaufspreis auf.

Dieses Boot versichern?

Gerne helfen wir Ihnen bei der Versicherung Ihres Bootes.

Hier können Sie uns kostenlos und unverbindlich Ihre Anfrage zum Thema Bootsversicherung zukommen lassen.

Aufrufe pro Tag