keyboard_arrow_left
keyboard_arrow_right

Eckdaten

checkBaujahr: 1992 checkLänge: 9,75 m checkBreite: 3,20 m checkKabinen: 2 checkAntrieb: Saildrive checkLeistung: 19 PS checkBrennstoff: Diesel check Preis:
49.900

Beschreibung

Beschreibung der Gebrauchtyacht Dynamic 33:
Sehr schöne Dynamic 33, Design von Jan Kjærulff, gebaut von der Bachs Werft (Farsø, DK), skandinavischer Qualitätsbau, sehr gepflegter Zustand, kein Wartungsstau
Maße ca. (LüA x Breite x Tiefgang in m): 9,75 x 3,20 x 1,75 m
Baujahr: 1992
Werft: Bachs Werft, Dänemark
Designer: Jan Kjærulff
Rumpfmaterial: GFK
Anzahl Kojen: 4-6
Anzahl Schlafkabinen: 2 (geräumige Achterkabine, Wegerungen in Teak)
Liegeplatz: 23774 Großenbrode
Preisinfo: Mehrwertsteuer: § 25a

Ausrüstungsliste / technische Daten Dynamic 33:
Rumpfform: Rundspant
Decksausführung: GFK
Aufbau: GFK
Steueranlage: Pinnensteuerung, Ruderlager (neu 2018)
Verdrängung (kg): ca. 3900
Ballast (kg): ca. 1800 (46,15%)
Werft: Bachs (DK)
Designer: Jan Kjærulff
Innenausstattung
Material: Teak (Innenausbau und Fußboden)
Kabinen: 2 + Salon
Anzahl Kojen: 6 max.
Stehhöhe: ca. 1,85 m
Polsterung: komplett erneuert in 2010
Toilette: Pump-Toilette (Jabsco, 2015)
Dusche: Dusche in Nasszelle und Cockpit
Radio: Becker Pro
Kocher: 3-Fl. Gasherd mit Backofen
Kühlbox: mit Kompressor (Waeco Dometic, 2009)
Heizung: Diesel-Standheizung mit mehreren Auslässen (Eberspächer D3LC, 20XX)
Beleuchtung: 2 Kreis LED-beleuchtung mit Tastern am Niedergang
Tablet-Halterung von X-Shut mit Stromversorgung im Niedergang
Barometer und Uhr (Barigo, 2017)

Motor, Elektrik, Wasser
Leistung: 19 PS
Fabrikat: Volvo-Penta D1-20 (2012)
Antrieb: Saildrive (2012)
Propeller: Flexofold 2-Blatt-Faltpropeller (2013), SD-Manschette (2013)
Betriebsstunden: 549 h
Kraftstoff: Diesel
Kraftstofftank: Edelstahl, 80 l

Spannung: 12/240 V
Batterien: 2 x 55 Ah (2018); 1 x 108 Ah (2015)
Batterieladegerät: B2B Votronic (2019)
Landstromladegerät: Sterling
Wechselrichter: Phönix 12/180 (2013)
Batterieüberwachung: Monitorsystem Simarine mit Tankanzeigen und Barometer (2019)
Schaltpanel: Philippi und Elektrik neu (2019)

Druckwasseranlage (20XX)
Wassertank: Niro, ca. 100 l

Besegelung & Rigg
Typ: Slup
Winschen: 2 Andersen 40 Fock/Genuawinschen, 2 Andersen 28 Fallwinschen, 2 Andersen 28 Backstag/Spiwinschen
Großsegel: Lattengroß mit 2 Einleinenreffs vom Cockpit bedienbar; 31 qm triradial DCX (2017, Schultz); Maindrop System (Lasy jacks, Lasy bag) (2018, Jan Segel)
Fock: 18 qm Tricut DCX (2016, Jan Segel), Fock 1, Fock 2, Genua 3
Spinnaker: triradial Diamond mit Bergeschlauch ca. 73 qm inkl. Baum
Rollanlage: Top-Reff 2000 (Profilrohre 2008, Lager 2017)
Mast: Hahnfeld Alumast mit Sparcraft Baum (2002) und Kicker Größe 3 Grasdruck
Mastelektronik und Antenne neu 2019
Stehendes Gut: neu 2012
Spinlock XT Fallenstopper
Nautische Instrumente
Navigationslichter (Topplicht LED, Deckstrahler LED, neu 2018)
Kompass
Log/Geschwindigkeit/Echolot: Nexus Multicontrol Triduzer (2010)
Windmessanlage: Autohelm ST 15
Autopilot: Raymarine EV 100 Selbststeueranlage (2019)
Radarreflektor
GPS
Funkgerät: UKW DSC Seefunkanlage mit AIS Standard Horizon (2014) und Handfunkgerät Standard Horizon (2017)
Kartenplotter: Raymarine GPS Plotter (2019), Raymarine Bus System kompatibel mit NMEA 2000
Sonstiges: Nexus Server NX 2 (2010)

Zubehör
Anker: mit Kette/Gurt
Sprayhood (2015) und Cockpit-Regenpersenning (2017)
Badeleiter
Sonstiges: weißer Rumpf mit blauem und grauem Streifen, Unterwasserschiff neu 2017, Teak im Cockpit, Cockpittisch neu lackiert 2019, Springklampen, Fender, Festmacher, maßangefertigte Winterplane mit Gestell (2018; bis 2017 Hallenwinterlager, danach Außenlager in Großenbrode), Fenderleine beidseitig (2017), segelklar.
Sicherheitsausrüstung
Bilgepumpe: elektrisch + manuell (Bilgepumpenautomatik neu 2019)
Sonstiges: Rettungsring, Feuerlöscher

Motor:Volvo Penta D1

Aufrufe pro Tag