keyboard_arrow_left
keyboard_arrow_right

Eckdaten

checkLänge: 26,00 m checkBreite: 0,00 m check Preis:
2.000

Beschreibung

Bootsanleger: 26m lang und 2m breit
Bestehend aus einem Teil 6m und weiteren
4 Sektionen die einfach, schwimmend, aneinander
gebracht und wieder gelöst werden können.

Der Steg ist zweiteilig mit je einem 4m und einem 5m Teil.
Er ist an der Verbindung “gelenkig” und an der Stelle
mit zwei Auftriebskörpern (zwei 200l Kunstoff-Fässer) verstehen
damit er sich wechselnden Wasserständen anpassen kann.

Stegrahmen und Steg sind aus verzinktem Profilrohr. Festmacher
und Reling aus VA.
Auftriebskörper sind aus 200l Kunstofffässern.
Keine Grätings mehr vorhanden.

Dazu gehört ein Trailer (nicht Staßenzugelassen) der genutzt
wurde die Teile in das Wasser bzw. wieder aus dem Wasser
zu holen.

Die Anlage war nach Bauzeichnung und statischer Berechnung
(beides vorhanden und wird mit abgegeben) vom WSA-Verden
genehmigt und abgenommen.

Die Anlage lag in Baden/Weser in der Nähe der Stadt Achim
in der Weser. Durch den zweiteiligen Steg mit Auftriebskörper
schwimmt die Anlage variabel mit einem möglichen Hub von
bis zu ca. 3,5m.

Aufrufe pro Tag