keyboard_arrow_left
keyboard_arrow_right

Eckdaten

checkBaujahr: 1972 checkLänge: 13,00 m checkBreite: 3,80 m checkTiefgang: 1,40 m checkKabinen: 4 checkPassagiere: 8 checkAntrieb: Innenborder checkLeistung: 2 x 177 PS PS checkMaterial: Stahl checkBrennstoff: Diesel checkTankvolumen: 700 l check Preis:
62.500

Beschreibung

Klassischer Motorkreuzer (gebaut in Holland, Gebr. Visch) in Stahlbauweise, Verdränger, Inneneinrichtung Mahagoni. Stark motorisiertes und sehr wendiges Schiff (2 x 177 PS Hauptmaschinen, Bug- und Heckstrahlruder je 80kp), nur 2400 Betriebsstunden Gesamtlaufleisung, Dieselverbrauch ca. 10l/Std. bei 1700 U/min pro Motor. Seit 1992 (Übernahme vom Erstbesitzer) grundlegende Restauriering bzw. Kernsanierung sämtlicher Bereiche und technische Generalüberholung: GFK-Deckaufbauten in holländischer Werft (v.d.Rest Nautic) erneuert, Fenster-rahmen zerlegt, neu verchromt. Verlängerung der Kajüte, Erweiterung des Aufbaus mit Sonnenterrasse und Planendachkonstruktion. Teakdeck (seitlich der Kajüte) überarbeitet. Konsequente Überholung des Rumpfes durch Nageln und partieller Neueinschweißung von Platten, Stabilisierungsflossen ergänzt und Ruderblätter vergrößert. Neuanfertigung von Bootsdavitt plus Kran, für Zodiac-Schlauchboot, sowie weiterer Verbesserungen, abfierbare Stegrampe (ca. 3m) am Heck. Zerlegung und Überholung der Ankerwinde, aller Pumpen an Bord etc,. 2 Bilgepumpen. Aufbau und Rumpf neu lackiert (weiß mit blau). Teilzerlegung und Generalüberholung der beiden Hauptmaschinen Cummins V8 – V 470; Zylinderköpfe, Ventile, Injektoren und Hilfsaggregate; seitdem regelmäßige Grundeinstellung/Wartung, Komplettrevision beider Einspritzpumpen (aussagekräftiges Fotomaterial vorhanden). Neuanfertigung der gesamten Auspuffanlage in Edelstahl mit neu konstruierter Wasserkühlung plus separater Seewasserpumpen. Beide Wellen gezogen und neu gelagert, Verschleißstellen auftraggeschweißt und auf Maß gedreht, Propeller ausgetauscht. Überholung und Vereinfachung der gesamten elektrischen Anlage (Steuerstand / Sicherungen / alle Leitungen / Ladegerät / Batterien etc., Elektrik durch 32 Sicherungen am Steuerstand abgesichert, 2 F.I.-Schalter), Batterieladegerät Victron 24 V/40 A, Inverter 24 V auf 220 V. Drei separate Gasheizungen (Truma, je 4kw Heizleistung). Nachrüstung mit 6kw-Stromerzeuger HFL-Gemini Serie (Mitsubishi L2E/Marcon). Nautische Instrumente: Raytheon Radar, UKW-Sprechfunk, Autopilot Neco 892, Speedlog, Tiefenmesser. Tankinnenrevision (2 x 350 l); Neuverlegungen aller Leitungen mit zahlreichen Modifikationen und Verbesserungen, Frischwassertank 450 l, Fäkalientank in VA, Abwassertank Kunststoff. Wohnbereich: Innenausbau Vollmahagoni, alle 8 Matratzen 20cm starke Neuanfertigungen; nach achtern blickend: Bugraum 2 Kojen, kleiner Salon 4 Schlafplätze, dahinter BB-seitig Toilette (Rheinstrom Y-10 / 24 V-Zerhackerpumpe), Waschbecken, STB-seitig Pantry (Edelstahlbecken/Arbeitsfläche, Gasboiler neu, Kühlschrank 24 V, E-Herd 2 Platten, Mikrowelle), Hauptraum mit Steuerstand, darunter Motorenraum, Eignerkabine 2 Schlafplätze, Wasch- und Toilettenraum daneben, Warmwasserboiler (BB). Viele Möbel wie Tische, Stühle und Verstau-möglichkeiten Neuanfertigungen aus Teakholz. Bodenbereich/Abdeckung des Motorraums als herausnehmbare Teakholz-/Edelstahlrahmen-Elemente über die gesamte Fläche. Zahlreiche Belege, Rechnungen sowie Fotodokumentation der Restaurierung vorhanden. Schiff ist derzeit in einer Schiffswerft in Duisburg; Motoren, Generator und Aggregate jederzeit vorführbar durch separat eingerichtete Seewasserkühlung.

Aufrufe pro Tag