keyboard_arrow_left
keyboard_arrow_right

Eckdaten

checkBaujahr: 1970 checkLänge: 10,00 m checkBreite: 3,20 m checkTiefgang: 0,65 m checkKabinen: 2 checkPassagiere: 6 checkAntrieb: Innenborder checkLeistung: 177 PS checkMaterial: Stahl checkBrennstoff: Diesel checkTankvolumen: 160 l checkBodenseezulassung: Nein check Preis:
35.900

Beschreibung

Heute biete ich unsere Thalassa an. Sie ist ein wunderschöner Oldtimer – ein Stahlverdränger mit modernem Herzen, sehr selten (etwa 35 Stück wurden damals gebaut – Thalassa ist wohl eine der letzten auf dem Wasser).
Thalassa ist ein holländischer Stahlverdränger der renommierten Werft „Jonkerpaans, Dordrecht /
NL. Jonkerpaans war eine Werft für Motorkreuzer und Motorjachten in Dordrecht/NL. Sie war bekannt für ausgezeichnete Bauqualität und ausgereiften Schiffbau. Etwa 1974 stellte sie ihren Betrieb leider ein.
Thalassa stammt aus dem Jahr 1969-1970. Sie hat vieles aktualisiert & neu bekommen: Einen generalüberholten Mercedes Benz 6 Zylinder Turbodieselmotor OM 606, neues Bugstrahlruder eingebaut, neue
Elektrik inkl. Solarpaneele, Getriebe überholt, Webasto Standheizung (DIESEL) für die Nacht,
Hartholz-Boden-Dielen, hydraulische Lenkung (Mitteldeck und oben), Kajüte achtern (hinten) kann als Sitzgruppe genutzt werden oder als halbseitige Bett mit 140 cm Breite oder durchgängiges Riesenbett!.
Das Schiff hat eine sehr offene und einzigartige Raumgestaltung.
Großer Warmwasserbeuler (durch Motor aufgewärmt). Ein tolles Boot für die kleine Familie mit viel Platz und Stauraum sowie 4 Schlafplätzen + 2 Schlafplätze (wenn man den Tisch herunterkurbelt.
Es ist sehr viel in das Schiff investiert (2014 bis heute), um Thalassa zu einem schönen Schiff zu machen.
2021 wurde das Unterwasserschiff mit Antifouling behandelt Die zwei starken Bord-Batterien (NkW 145Ah, 12V) und die Batterie für das Bugstrahlruder sind fast neu.
Der Tiefenmesser wurde neu verlegt und ein nagelneues Gerät steht bereit. Ein Navi-Gerät ist ebenfalls bereit. Ein Funkgerät älteren Baujahr liegt im Schiff. Das Öl ist auch noch frisch und das Schiff steht vollgetankt zur Abfahrt bereit!
Ich werde die Annoden noch erneuern.
Offene Arbeiten:
Nach dem Winter sind aktuell noch ein paar Dinge zu tun: Rahmen der Türen anschleifen & streichen,
einige kleine Roststellen über Deck ausbessern, zwei kleine Stellen sind an der Reling. Am Besten Punktschweißen an einigen Fensterrahmen ist beginnenden Rost zu entfernen. Aber alles in allem sind die Arbeiten gut machbar.
Eine Bleiankerleine, Fender, Leinen, Massgeschneiterte Abdeckplane, Bugleiter, Sitzmöbel auf Oberdeck, Pütt und Pann bleiben auf dem Schiff. Die Fakten auf einen Blick:
Name: Thalassa
Boots-Typ: Amuletvlet, Stahlverdränger
Werft: Janker Paans Dordrecht
Günstiger Oldtimer:
Baujahr: 1969/1970
Perfekte Größe zum Reisen:
Größe: 10 m Länge x 3.20 Breite. Nur 0,65 Tiefgang – kann somit ganz nah ans Ufer fahren!
Perfekte Reisegröße für 2-4 Personen.
Ein Traum: 6 Zylinder Mercedes Benz-Motor
Sehr robuster Mercedes Benz, 3L Turbo-Diesel, 6 Zylinder mit etwa 177 PS (marinisierter PKW Motor
– daher sehr einfache und günstige Ersatzteilbeschaffung, vor etwa 2000 Stunden generalüberholt).
(Verbrauch nur etwa 4,3 Liter pro Stunde)
Steuerstände hydraulisch:
Innen – und Außensteuerstand hydraulisch
Persenning komplett geschlossen, dicht! Für gemütliche Abende!
Alte Hartholz-Dielen:
Schiffsboden komplett aus wertigen Massivholz-Dielen
6 Schlafplätze:
2 Schlafplätze hinten in der Heck-Kajüte
2 Schlafplätze vorne im Bug
2 Schlafplätze im Wohnraum durch herunterfahrbarem Tisch
Dieseltank 160 Liter (Verbrauch nur etwa 4,5 Liter pro Stunde)
2 x Wassertanks:
1. Frischwassertank mit Druckpumpe 300 L (aktuell nicht angeschlossen)
2. Frischwassertank mit Druckpumpe 80-120 L (angeschlossen)
Bad:
Elektrische Toilette/ Waschbecken Hängeschrank mit Steckdose
Küche:
Spüle, 3 Flammen Gasherd, Kühlschrank mit Eisfach 230 V und Gas Unter- und Oberschränke
Zusätzliche große Kühlbox 230 V/ Gas auf dem Mitteldeck
3 fast neue Batterien: 1 Starterbatterie 120Ah, 1 Verbraucherbatterien 120 Ah, 1 Autobatterie 88Ah für
Bugstrahlruder
Fest eingebautes Batterieladegerät (mit Erhaltungsstrom) für Landanschluss 230 V
2 Solarpanelen
Echolot/ Tiefenmesser neu verbaut
GPS – Funkgerät UKW
Radio mit Lautsprecher im Mitteldeck und auf dem Achterdeck
Standheizung für die Nacht: Webasto Dieselheizung Air Top EV03 – läuft top!
Warmwasserboiler SOL lsotemp- 230 V und Maschinenanschluss Warm- und Kaltwasseranschluss auf dem Achterdeck.
Ganz wichtig für für die Versicherung eines Stahlschiffes: Ein Gutachten über die Wandstärken. Dieses liegt vor erstellt am 25.05.2022 und besagt an der dicksten Stelle 5,6 mm und an der dünnsten 4,5 mm.
Vergleicht das mal mit einem modernem Tankschiff.
Ich werde Thalassa Anfang April ins Wasser setzten.
Thalassa steht den Winter über an Land in Neustadt Glewe wo sie nach Absprache Besichtigt werden kann.
Den nächsten Sommer liegt das Schiff in Sietow-Dorf, einem kleinem beschaulichem Hafen an der Müritz, an dem man die Liegegebühren noch bezahlen kann.
Darüber muss sich der neue Eigner aber keine Gedanken machen, da sie für die Saison 2023 schon entrichtet sind.
Wer ein seltenes, liebevolles und besonderes Boot mit viel Platz, tollem Stauraum (Schrank + sehr
viele Fächer) für tolle Urlaube mit sehr gemütlichen Übernachtungen auf dem Schiff sucht ist hier
genau richtig. Thalassa gefällt vielen Menschen in allen Häfen.
Sie hat eine Zweikreiskühlung, so dass der Motor immer perfekt gekühlt ist.
Bitte nur ernstgemeinte Anrufe. Sie hat auch einige Schönheitsfehler – das gehört aus meiner Sicht zu einer alten Lady 😉
dazu.

Dieses Boot versichern?

Gerne helfen wir Ihnen bei der Versicherung Ihres Bootes.

Hier können Sie uns kostenlos und unverbindlich Ihre Anfrage zum Thema Bootsversicherung zukommen lassen.

Aufrufe pro Tag