keyboard_arrow_left
keyboard_arrow_right

Eckdaten

checkBaujahr: 1992 checkLänge: 14,50 m checkBreite: 4,45 m checkTiefgang: 1,20 m checkKabinen: 3 checkAntrieb: Innenborder checkLeistung: 2x 279 kW (2x 380 PS) Volvo Penta TAMD 71 PS checkMaterial: GFK checkBrennstoff: Diesel checkTankvolumen: 2 l checkBodenseezulassung: Nein check Preis:
99.800

Beschreibung

Ref.-Nr. GM190528
Länge: 14,50 m
Länge über alles: 15,50 m
Breite: 4,45 m
Tiefgang: 1,20 m
Material: Kunststoff GfK
Baujahr: 1992
Gewicht ca.: 17.000 kg
Kabinen: 3
Schlafplätze: 6
Bäder: 2
Duschen: 2
Anz. Motoren: 2
Motor/Fabrikat: Volvo Penta
Motortyp: TAMD 71
Leistung: 2x 279 kW (2x 380 PS)
Betriebsstunden ca.: 1.560 Stunden
Brennstofftank ca.: 2.000 l
Wassertank ca.: 1.000 l
Fäkalientank ca.: Ja Fassungsvermögen unbekannt

Aufteilung:
Motoryacht in 3 Kabinenversion mit großzügigem Salon, achterliche Schiebetür in den Salon, Innenfahrstand mit Skipper-Bank, 2 Sitzgruppen im Salon, eine U-Sitzgruppe mit Salon-Glastisch, großzügige L-Sitzgruppe gegenüber dem Innenfahrstand mit großzügigem Esstisch, Sideboard mit sep. Kühlschrank, sowie Schrankraum, 2 beidseitige Schiebefenster, Pantry im Vorschiffsbereich mit 4-fl. Cerankochfeld und Dunstabzugshaube, Mikrowelle und Spüle mit Abfalleimer Zugang (von oben), großer Kühlschrank mit sep. Gefrierfach, Schrank- und Stauraum, sowie Bulleye zum Öffnen, seitl. Gästekabine mit 2 Schlafplätzen (wird zurzeit nur als Stauraum vom Eigner genutzt – Polster vorhanden), Schrank- und Stauraum, sowie Bulleye zum Öffnen, direkter Zugang in den sep. Duschraum, Gästebad mit WC und Waschbecken, Spiegel, sowie Schrank- und Stauraum, sep. Duschraum mit Bulleye zum Öffnen, Gästekabine im Vorschiff mit frz. Doppelbett (hochklappbar mit Druckfederunterstützung), Schrank- und Stauraum, Decksluke und Bulleyes zum Öffnen, Achterkabine mit frz. Doppelbett, Hängeschränke mit Spiegeltüren, Schrank- und Stauraum, sowie Bulleyes zum Öffnen, sep. Eignerbad mit WC und Waschbecken, Spiegel, sowie Schrank- und Stauraum, sowie Bulleye zum Öffnen, durch Duschtür abgeteilte Duschkabine mit Bulleye zum Öffnen. Achterlicher Ausstieg vom Salon durch das Schiebetür-Element zum großen Achterdeck und zur Flybridge.

Decksausstattung:
TEAKSTABDECK auf dem Achterdeck (erneuert ca. 2013), großes Hardtop in GFK über dem gesamten Achterdeck, Fenster- und Bulleyes-, Schiebetür Element zum Salon- sowie Decksluken in Alu-Rahmen, stabile Niro-Seereling mit Seitenausstiegen (auf jeder Seite) und offenem Bug (zum bequemen Durchstieg), Geräteträger, Bugspriet (angebaut), Ankerkettenkasten von Deck aus zu öffnen durch eine weitere Decksluke, elektr. Bug-Ankerwinde mit Bedienung (heben und senken), Anker, Ankerkette, breites Gangboard (symmetrisch), Sonnenliegepolster für den Vorschiffbereich, Badeplattform, Badeleiter, Davits in Nirosta (für einen Tender), Hakorit-Scheuerleiste (sehr stoßfest).

Flybridge:
Flybridge Zugang über eine 4-stufige Treppe in Nirosta mit TEAK-Stufen, mit Aussenfahrstand, Skipper- und Beifahrerstuhl, L-Sitzbank.

Persenning:
neuw. Plichtpersenning – rundum das Achterdeck, Persenning-Einsätze
am Süllrand zur GFK Seiten- und Heckabdeckung des Achterdecks (dadurch keine Windeinflüsse auf dem Achterdeck), Salonfrontscheiben-Abdeckung, Flybridge-Abdeckpersenning.

Nautische Instrumente
Echolot mit Tochter, Sumlog mit Tochter, 2 Magnet-Kompasse, Radar, UKW-Seefunk „Shipmate“ mit 2.Hörer auf der Flybridge (bei Eignerwechsel könnte es evtl. keine neue Zulassung erteilt werden), GPS/Kartenplotter, Autopilot mit 2 Bedienungen, 2 Ruderstandsanzeigen.

Technische Ausrüstung:
220 Volt-Landanschluss, „Fisher-Panda“ Diesel-Generator in Schallschluckhaube (ca. 6 KW), Batterieladegerät, Batterie-Hauptschalter, Suchscheinwerfer, Positionsbeleuchtung (See), elektr. BUGSCHRAUBE mit Bedienung von beiden Fahrständen, Bordnetzspannung: 220 V, 12 V + 24 V, Decksbeleuchtung, Schiffshorn, 3 Scheibenwischer, elektr. / hydraul. Trimmklappen, Frontscheibengebläse (im Salon) über Heizung, Anker mit Kette und el. Bug-Ankerwinde, Überwachungs-System mit Leuchtdioden am Innenfahrstand, elektr. Bilgenpumpe, Bootshaken, Fender und Leinen.

Weitere Ausstattung:
Druckwasseranlage elektr., Warmwasserboiler, Heckdusche (warm /kalt), „Eberspächer“ Heizung, Fernsehantenne, 1 Flachbildfernseher im Salon-Eingang (vom Achterdeck aus Fernsehen), 1 Flachbildfernseher im Salon, 1 Flachbildfernseher in der achterlichen Eignerkabine, Radio, Uhr, Barometer.

Bemerkung:
Hochwertiger Innenausbau in Esche weiss in bekannter Tischlerqualität von der damaligen Werft „Neptunus Shipyards“. Beide Bäder und der sep. Duschraum in hochwertigem ital. Streifenresopal. Sehr gepflegte Motoryacht aus Altersgründen des Eigners aus 2.Besitz mit „Pött un Pann“ abzugeben! Winterlager stets in einer Halle.

Im Kundenauftrag zu verkaufen!
Provisionsfrei für den Käufer!

Aufrufe pro Tag