keyboard_arrow_left
keyboard_arrow_right

Eckdaten

checkBaujahr: 1985 checkLeistung: 130 PS checkBrennstoff: Diesel check Preis:
49.000

Beschreibung

Sealine 30 Flybridge „Marelu“
Standort: 25485 Hemdingen

Die Sealine 30 ist der erste Flybridge Cruiser der Werft und markiert die Neuausrichtung hin zu größeren, luxuriösen Modellen. Beste Materiealien, hochwertige Verarbeitung, moderne Technik und kraftvolle Motoren prägen bis heute die Marke Sealine.
Die „Marelu“ betritt man über die Seiteneingänge oder über die große Badeplattform. Über die verglaste Schiebetür betritt man den Salon mit großem Sitzbereich und integrierter Bar im Tischbein. Eine weitere Bar befindet sich unter der Fahrerbank. Das Cockpit ist übersichtlich angeordnet und verfügt zudem über einen Raymarine Kartenplotter, Funk und einer Selbststeueranlage. Die Pantry ist ausgestattet mit zwei Kühlschränken einer großen Spüle und einem sehr guten Wallas-Dieselkocher. Gegenüberliegend können es sich zwei Erwachsene bequem in den Schlupfkojen gemütlich machen. Weiter vorne kommt man in die Eignerkabine mit einem großen Doppelbett und separatem Zugang zum Bad. Dieses ist sehr geräumig und mit elektrischem WC und einer Dusche gut ausgestattet. Im ganzen Boot gibt es ausreichend Schränke und Stauräume. An kalten oder ungemütlichen Tagen sorgt die Standheizung von Ardic mit 3 KW Leistung für wohlige Wärme im gesamten Boot. Die Flybridge erreicht man über eine Leiter auf der Plicht. Von hier aus genießt man die Aussicht während der Fahrt. Der Steuerstand, mit eigenem Plotter, verfügt über alle Instrumente, um das Boot sicher zu manövrieren. Die Sitzbänke sind sehr bequem, müssten aber gereinigt werden. Ein optimaler Platz zum Sonnenbaden ist der Bug mit den großen bequemen Bugpolstern.

Während der Fahrt sorgt der Wechselrichter mit 2000 Watt für genug Strom an Bord. Der Landstrom übernimmt die Stromversorgung im Hafen und lädt alle Batterien an Bord zuverlässig über den Automatiklader von C-Tek.
Im Motorraum sind zwei robuste Turbodieselmotoren von Volvo Penta mit insgesamt 260 PS verbaut. Die Kraft wird direkt auf die beiden Z-Antriebe mit Duoprop geleitet.

Der neue Hafentrailer aus 2021 von Weihe Yachting wurde auf die Sealine genau angepasst. Er verfügt über eine 25 km/h Zulassung, abnehmbarer Lichtleiste, Überbreitentafel und einem Zugmaul. Der Trailer kann optional dazu erworben werden.

Dieses Boot versichern?

Gerne helfen wir Ihnen bei der Versicherung Ihres Bootes.

Hier können Sie uns kostenlos und unverbindlich Ihre Anfrage zum Thema Bootsversicherung zukommen lassen.

Aufrufe pro Tag