Anzeigen von Katamaran (16)

Was ist ein Katamaran?

Katamarane sind breite und stabil auf dem Wasser liegende Boote. Sie verfügen über keinen Kiel, jedoch zwei Rümpfe. Die beiden Rümpfe eines Katamarans sind miteinander verbunden, beispielsweise durch ein Tragdeck.

Welche Vorteile und Nachteile bietet ein Katamaran?

Katamarane können als konstruiert sein. Allen drei Formen ist die vergleichsweise hohe Geschwindigkeit gemein. Durch die zumeist hohe Breite der Boote profitieren Sie vom umfangreichen Platzangebot an Bord.
Deutschland

Silverfisher 450S

 

5.000 €

Breite: 2,14/ Länge: 4,5/ BJ: 2015/ Gebrauchtboot/

1905 Sichtungen, davon 2 heute

Deutschland

Sun Tracker Partymotorboot

 

24.999 €

Breite: 2,59/ Länge: 7,94/ BJ: 2009/ Gebrauchtboot/

1168 Sichtungen, davon 0 heute

Deutschland

Dainath

 

48.000 €

Breite: 2,50 m/ Länge: 9,60 m/ BJ: 1973/ Gebrauchtboot/

1008 Sichtungen, davon 1 heute

Deutschland

Traten BC S200

 

20.000 €

Breite: 1,50 m/ Länge: 2 Meter/ BJ: 1982/ Gebrauchtboot/

1212 Sichtungen, davon 0 heute

Spanien

Motorcat MC 30

 

65.000 €

Breite: 2.87 m/ Länge: 9.10 m/ BJ: 2006/ Gebrauchtboot/

6064 Sichtungen, davon 1 heute

Türkei

Lagoon Power 43

 

219.500 €

Breite: 6,42/ Länge: 13,04/ BJ: 2005/ Gebrauchtboot/

7226 Sichtungen, davon 0 heute

Türkei

Tansal MY 46

 

420 €

Breite: 5.40 m/ Länge: 13.89 m/ BJ: 2011/ Neuboot/

7936 Sichtungen, davon 1 heute

ducky

 

 

neu/

269 Sichtungen, davon 0 heute

wind tr

 

 

neu/

206 Sichtungen, davon 0 heute

Katamaran

 

99.520 €

Breite: 5 cm/ Länge: 12 cm/ BJ: 2010/ neu/

224 Sichtungen, davon 0 heute

 

 

Länge: 6 cm/ BJ: 1980/ neu/

175 Sichtungen, davon 0 heute

 

 

Länge: 10 cm/ neu/

149 Sichtungen, davon 0 heute

Nacra 500

 

6.000 €

Breite: 25 cm/ Länge: 5 cm/ neu/

355 Sichtungen, davon 0 heute

 

 

Länge: 12 cm/ neu/

143 Sichtungen, davon 0 heute

 

1.500 €

neu/

196 Sichtungen, davon 0 heute

Nachteilig wirkt sich das erschwerte Handling aus, welches vor allem in engen Häfen problematisch sein kann. Während beispielsweise Kiel-Segelyachten auch nach starker Schräglage wieder aufgerichtet werden können, ist für diese Aufgabe bei großen Katamaranen ein Kran erforderlich.

Welchen Reisekomfort und welche wirtschaftlichen Vorteile bietet mir ein Katamaran?

Um komfortabel mit der Familie auf See unterwegs zu sein, ist ein 10 Meter breiter Katamaran eine gute Investition. Er kann mit mehreren Kabinen ausgestattet sein, so dass auch Freunde mit auf Fahrt genommen werden können. Moderne Motorkatamarane verbrauchen bei einer Geschwindigkeit von rund 10 Knoten nur 20 Liter pro Stunde. Wird die Reisegeschwindigkeit auf 8 Knoten gesenkt, dann reduziert sich der Spritverbrauch auf circa 12 Liter. Solche spritsparenden Varianten ermöglichen es, mit nur einer Tankfüllung eine Atlantiküberquerung zu bewerkstelligen. Sportboote verbrauchen aufgrund der höheren Geschwindigkeit größere Spritmengen, beispielsweise 50 bis 70 Liter bei einem extrem leistungsstarken Motor.

Die unterschiedlichen Typen von Katamaranen

Ein sportlicher Rennboot-Katamaran ist kann für eine oder wenige Personen geeignet sein. Größere Fährschiffe hingegen eignen sich für mehrere hunderte Passagiere. Sie werden häufig in Form von Hochgeschwindigkeits-Katamaranen entworfen, die mehr als 80 km/h erreichen. Bekannte Einsatzgebiete befinden sich in Deutschland auf der Nordsee und dem Bodensee. Katamaran-Fährschiffe können auch in Form von Autofähren konstruiert sein.

International bekannte Arten von Katamaranen

Vor allem in Neuseeland und in Südafrika werden Katamaranschlauchboote häufig genutzt. Die meist vier Meter langen Boote verfügen über Vollgummikufen und einen leistungsstarken Außenbordmotor. Bekanntheit haben die Katamarane vor allem durch den Motorbootrennsport (ThunderCat-Rennserie) erlangt. Die Boote eignen sich aber auch zum Wasserski und für Ausflüge. Zu den Vorteilen gehören die Wendigkeit und die hohe Kippstabilität. Ein großer Tiefgang wird nicht erreicht, sodass auch in relativ flachen Gewässern gefahren werden kann.

Wie schnell fährt ein Katamaran?

Wie bei allen Motorbooten hängt die Geschwindigkeit von der genauen Konstruktionsform, dem Gewicht und der Motorleistung ab. Rennboote können mehr als 100 km/h erreichen, während Fahrgast-Katamarane meistens bis zu 80 km/h schnell unterwegs sind. Die Geschwindigkeit muss stets dem Seegang angepasst werden. Für kurze Zeit hielt der Großkatamaran Catalonia (Länge 91 Meter) im Jahr 1998 mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 71,6 km/h den Rekord für die schnellste Atlantiküberquerung von Großschiffen.

Die Unterhaltskosten für den Katamaran

Zu den Unterhaltskosten des Katamarans gehören vor allem:
  • Haftpflichtversicherung
  • Liegeplatz
  • Ausgaben für die Überwinterung
  • notwendige Reparaturarbeiten
  • Ausgaben für die Instandhaltung
Die notwendigen Ausgaben für das Benzin werden gesondert behandelt, da sie von der Fahrleistung und dem Fahrverhalten abhängen.

Die Ausgaben für den Liegeplatz

Möchten Sie mit Ihren Katamaran in einem Luxus-Hafen in Spanien, Frankreich oder Italien anlegen, dann müssen Sie jährliche Kosten in Höhe von mindestens 2.000 bis 4.000 Euro einplanen. In deutschen Gewässern sind die Preise im Mittel niedriger. Am Bodensee werden circa 1.000 berechnet. Die Kosten hängen stets vom genauen Standort und der Größe des Bootes ab.

Die Haftpflichtversicherung für das Motorboot

Die Haftpflichtversicherung tritt ein, wenn Schäden am Eigentum einer dritten Person verursacht worden ist. Die passive Rechtschutzversicherung sorgt dafür, dass unberechtigte Forderungen abgewehrt werden können. Von der ausgewählten Versicherungsgesellschaft erhalten Sie ein individuelles Angebot, welches vor allem vom genauen Katamaran-Modell, der Motorleistung und der Länge des Bootes abhängt.

Der Kauf des notwendigen Zubehörs

Um sicher auf dem Wasser unterwegs zu sein, müssen Sie für den Notfall für alle Passagiere eine Schwimmweste bereit halten. Für Kinder und unsichere Schwimmer wird empfohlen, die Weste von Beginn an zu tragen. Zusätzlich sollte eine Rettungsinsel an Bord mitgeführt werden. Für den Winter sind geeignete Abdeckplanen erforderlich.

Wo und wie kann der Katamaran im Winter aufbewahrt werden?

Sie haben im Winter unterschiedliche Möglichkeiten:
  • Möchten Sie den Katamaran in warmen Gewässern nutzen, dann sind dort auch im Winter die Häfen geöffnet.
  • An der deutschen Nordseeküste hingegen ist es meistens erforderlich, den Katamaran in einem Unterstand, beispielsweise einer Halle, aufzubewahren.
Bevor der Winter beginnt, sollte die Außenhülle gepflegt werden und das Boot muss von außen wie von innen trocken sein.

Unsere Kaufberatung: Tipps und wichtige Informationen zur Auswahl der Katamarane

Der Umgang mit dem Boot entscheidet über die Nutzungsdauer

Katamarane können bei guter Behandlung, Lagerung und Pflege mehrere Jahrzehnte genutzt werden. Die Schwachstelle in Bezug auf die Haltbarkeit der Motorboote ist der Motor. Lassen Sie die Elektronik und die Mechanik regelmäßig warten, um Probleme frühzeitig zu erkennen. Mit einem Austauschmotor können die Seetauglichkeit und die Einsatzfähigkeit der Katamarane verlängert werden. Gebrauchte Motorboote sind daher eine gute Wahl, um kostengünstig leistungsstarke Boote zu erhalten.

Der Führerschein für die Katamarane

Bevor Sie sich für ein Modell entscheiden, müssen Sie sicher gehen, dass sie zum Führen des Bootes berechtigt sind, beziehungsweise dass Sie die Prüfung ablegen können. In Deutschland ist der Sportführerschein Binnen für Motorboote mit einer Leistung von mehr als 15 PS erforderlich. Er gilt für Wasserfahrzeuge mit einer Länge von weniger als 15 Metern, die nicht gewerbsmäßig genutzt werden. Liegt die Länge des Bootes zwischen 15 und 25 Metern, so müssen Sie ein Sportschifferzeugnis besitzen. Wurde der Führerschein vor dem 31. Dezember 1997 ausgestellt, dann darf die Wasserverdrängung nicht mehr als 15 Tonnen verfügen. Für Fahrten außerhalb der Binnengewässer ist der “Sportführerschein See” das Äquivalent zum “Sportführerschein Binnen”.

Bekannte Hersteller von Motorkatamaranen

Um sich einen Eindruck von der Qualität der Motorboote zu verschaffen, ist der Herstellername ein wichtiger Anhaltspunkt. Zu den bekannten Anbietern gehören unter anderem
  • Horizon,
  • Starboat und
  • Lagoon Power.

Tipps für den Kauf der Katamarane

Stellen Sie sich vor dem Kauf folgende Fragen und gleichen Sie die Antworten mit den Eigenschaften der Motorboote ab:
  • Größe:Die Größe des Bootes ist für das Handling, das Manövrieren im Hafen und den Komfort an Bord entscheidend.
  • Zulässige Personenanzahl:Bedenken Sie, dass ausreichend Schlafmöglichkeiten und Aufenthaltsräume für die gewünschte Personenzahl zur Verfügung stehen muss.
  • Komfort und technische Ausstattung:Der Reisekomfort ist auf größeren wie auch auf kleineren Fahrten wichtig. Die technische Unterstützung erleichtert das Führen des Motorbootes.

Ergebnisse verfeinern

    1.  
    2.  
    1.  
    2.  
    3.  
    4.  
    5.  
    6.  
    7.  
    8.  
    9.  
    10.  
    1.  
    2.  
    3.  
    4.  
    5.  
    1.  
    2.  
    3.  
    4.  
    5.  
    6.  
    7.  
    8.  

Boote.de – So verkauft man Boote…

Ihr Inserat auf Boote.de


  • Inserat auf der Topadresse Boote.de
  • Startseiten Platzierung - Neue Inserate
  • Präsentation Ihres Bootes mit bis zu 8 Fotos
  • Täglich Tausende potentielle Käufer
  • Über 1.000.000 Seitenaufrufe pro Monat
  • Modernste Marktplatztechnologie
  • Topplatzierungen bei Google, Yahoo, Bing, ...
  • Support und Hilfe: Wir sind für Sie da!
  • Ihre Bootsanzeige ist sofort online

Sichere Zahlung und Datenschutz


Sie haben Fragen?

Boote.de Support

Boote Toplisten

Motorboot verkaufen

Motorboot verkaufen

Inserieren Sie in wenigen Schritten direkt ohne Registrierung Ihr Motorboot und profitieren Sie von der enormen Reichweite der Topadresse Boote.de - Deutschlands Bootsbörse

Anzeige aufgeben
Segelboot verkaufen

Segelboot verkaufen

Inserieren Sie in wenigen Schritten direkt ohne Registrierung Ihr Segelboot und profitieren Sie von der enormen Reichweite der Topadresse Boote.de - Deutschlands Bootsbörse

Anzeige aufgeben
Kleinboot verkaufen

Kleinboot verkaufen

Inserieren Sie Ihr Schlauchboot, Jetski oder sonstiges gebrauchtes Kleinboot und präsentieren Sie jetzt in wenigen Schritten Ihr gebrauchtes Boot auf Boote.de - Deutschlands Bootsbörse.

Anzeige aufgeben
Ihre Merkliste
Schließen