Yachtcharter Azoren

| Yachtcharter Reviere | 2011-10-10

Die Inselgruppe der Azoren besteht aus neun Inseln: Santa Maria, São Miguel, São George, Graciosa, Terceira, Flores, Corvo, Fajal und Pico. Sie liegen rund 800 Seemeilen südwestlich von Portugal (zu dem sie politisch gehören) auf dem Mittelatlantischen Rücken, umspült von Verzweigungen des Golfstroms und sozusagen auf halbem Weg nach Amerika. Diese Gegebenheiten bestimmen die Eigenheit der Azoren: Es sind vulkanische Inseln, landschaftlich beeindruckend und abwechslungsreich, aber immer von Vulkanausbrüchen und Erdbeben bedroht.

Yachtcharter Azoren – das bedeutet Abenteuer pur
Die warmen Wasser des Golfstroms sorgen für ein mildes Klima, eine üppige Vegetation und eine vielfältige Meeresfauna. Die Lage „zwischen den Kontinenten“ machte die Azoren früher zur Zwischenstation der großen Segler und heute zu einem beliebten Ziel für Sport-Hochseesegler. Auf deren Bedürfnisse gingen die Verwaltungen der Insel seit Mitte der 1980er Jahre durch die Anlage von Yachthäfen ein. Wer zu den Azoren und zwischen ihnen segelt, muss erfahren und angemessen ausgerüstet sein, denn nicht auf allen Inseln finden sich optimal ausgestattete Yachthäfen, und Wind und Wellengang machen manchen Liegeplatz unruhig. Als sichere Häfen gelten die Marina von Ponta Delgada auf São Miguel, die Marina von Angra do Heroismo auf Terceira und vor allem die Marina da Horta auf Fajal. Die Marina da Horta wurde im Juni 1986 als erste der drei Yachthäfen auf den Azoren eingeweiht. Sie liegt sozusagen am direkten Weg zwischen Lissabon und New York und wird inzwischen jährlich von mehr als 1200 Yachten angelaufen. Hier findet der Hochseesegler alles, was er braucht und was ihm die Liegezeit angenehm macht: Es gibt 240 Liegeplätze, Wasserversorgung und Stromanschluss sind gewährleistet. Im Marina-Gebäude sind die erforderlichen sanitären Anlagen vorhanden, einschließlich Duschen und Waschmöglichkeiten.

Täglich werden im Gebäude die aktuellen Wettervorhersagen ausgehängt. Auf dem Gelände des Yachthafens gibt es zudem die Möglichkeit, Bootsreparaturen auszuführen. Wer mehr Zeit auf dieser Insel verbringen will, findet ein umfangreiches Sport- und Unterhaltungsangebot vor: Verschiedene Anbieter organisieren Touren für Sportfischerei / Hochseefischerei, Motorboottouren und Inselrundfahrten.
Es werden Tauchlehrgänge und Taucherexkursionen angeboten und man kann begleitete Touren zum Wale beobachten unternehmen. Eine besondere Attraktion bietet die Kaimauer von Horta: Sie ist das längste Hafengemälde der Welt und über und über mit Bildern und Graffiti bedeckt – eine Erinnerung der vielen Segler an ihre Liegezeit in Horta. Mehr Informationen zum Thema Azoren Urlaub & Reisen und im Azoren Wiki.

Keine Stichworte

6855 Sichtungen, davon 1 heute

  

Antwort hinterlassen

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.

  • Luxusyachten mal anders

    von auf 2011-11-19 - 0 Kommentare

    Mit dieser Luxusyacht muss man keine Inseln mehr anfahren – die Insel ist immer mit an Board. Echte Palmen, ein Fluss und ein Vulkan formen die Inselyacht. „Tro...

  • Größtes Schiff der Welt macht in Barcelona Station

    von auf 2013-04-4 - 0 Kommentare

    Die "Oasis of the Seas" ist das größte Schiff der Welt und wird 2014 erstmals zu einigen Kreuzfahren in Europa unterwegs sein. Hauptliegeplatz wird die spanisch...

  • Yachtcharter Türkei

    von auf 2011-10-10 - 0 Kommentare

    Der grösste Yachthafen im Mittelmeer befindet sich in dem türkischen Badeort Marmaris. Die Stadt liegt an der türkischen Ägäis in einem traumhaft schönen Tal di...

  • Yachtcharter Korfu

    von auf 2011-10-10 - 0 Kommentare

    Korfu, nach Naxos die zweitgrößte und nördlichste der griechischen Inseln im Ionischen Meer, ist von ihrer Lage her für Segler überaus reizvoll. Attraktiv sind ...

  • Yachtcharter Azoren

    von auf 2011-10-10 - 0 Kommentare

    Die Inselgruppe der Azoren besteht aus neun Inseln: Santa Maria, São Miguel, São George, Graciosa, Terceira, Flores, Corvo, Fajal und Pico. Sie liegen rund 800 ...

Motorboot verkaufen

Motorboot verkaufen

Inserieren Sie in wenigen Schritten direkt ohne Registrierung Ihr Motorboot und profitieren Sie von der enormen Reichweite der Topadresse Boote.de - Deutschlands Bootsbörse

Anzeige aufgeben
Segelboot verkaufen

Segelboot verkaufen

Inserieren Sie in wenigen Schritten direkt ohne Registrierung Ihr Segelboot und profitieren Sie von der enormen Reichweite der Topadresse Boote.de - Deutschlands Bootsbörse

Anzeige aufgeben
Kleinboot verkaufen

Kleinboot verkaufen

Inserieren Sie Ihr Schlauchboot, Jetski oder sonstiges gebrauchtes Kleinboot und präsentieren Sie jetzt in wenigen Schritten Ihr gebrauchtes Boot auf Boote.de - Deutschlands Bootsbörse.

Anzeige aufgeben
Ihre Merkliste
Schließen