Kielboot

Was ist ein Kielboot?

Ein Segelboot, welches an der Rumpfunterseite mit einem schwerem Ballastkiel (Flosse) ausgestattet ist, wird als Kielboot bezeichnet. In der Regel wird der Kiel aus Gusseisen oder Blei gefertigt. Es ist an der tiefsten Stelle des Rumpfes angebracht und wird fest mit dem Schiffsrumpf verschraubt. Die Bedeutung des Kiels wird offensichtlich, wenn man das Gewicht des Kiels berücksichtigt: Der Kiel nimmt einen Anteil von bis zu 50 Prozent am Gesamtgewicht des Bootes ein.

New

Friendship 22typ 700 familie

|
Jahr: 1980 | Länge: 7,00 m
equalizer 13626 Aufrufe1 heute
New

Dyas, Fritzmeier

|
Jahr: 1977 | Länge: 7,15 m
equalizer 6191 Aufrufe0 heute
New

Eigenbau

|
Jahr: ca. 1980 | Länge: 7,30 m
equalizer 3532 Aufrufe0 heute
New

Condor 8

|
Jahr: 1972 | Länge: 8,00 m
equalizer 7140 Aufrufe1 heute
New

Sebstgebaut

|
Jahr: 2006 | Länge: 6,38 m
equalizer 4700 Aufrufe0 heute
New

Abeking und Rasmussen

|
Jahr: 1956 | Länge: 5,65 m
equalizer 9225 Aufrufe4 heute
New

" SY " Golden Shamrock

|
Jahr: 1976 | Länge: 904,00 m
equalizer 3880 Aufrufe0 heute
New

Condor 77

|
Jahr: 1967 | Länge: 770,00 m
equalizer 3563 Aufrufe1 heute