Kleinboote

Was ist ein Kleinboot?

Kleinboote zeichnen sich durch die verhältnismäßig kompakte Größe aus. Sie sind für wenige Personen geeignet, während Großboote Gruppen von Menschen befördern. Die Wasserfahrzeuge werden sowohl für die Freizeit als auch für gewerbliche Aufgaben genutzt. Auf der Bundeswasserstraße Mosel ist festgelegt, dass sich auf einem Kleinboot höchstens 12 Personen befinden dürfen.

Die verschiedenen Arten von Kleinbooten:

Ruderboot
Paddelboot (u.a. Kajak , Kanadier und Kanu)
Tretboot
Elektromotor-Boot
Motorboot
Angelboote
Arbeitsboote

New

Segeltjalk 17.10

|
Länge: 17,10 m
equalizer 521 Aufrufe1 heute
equalizer 2443 Aufrufe2 heute
equalizer 3456 Aufrufe2 heute
equalizer 2129 Aufrufe3 heute
equalizer 1334 Aufrufe7 heute
equalizer 185 Aufrufe4 heute
equalizer 2018 Aufrufe3 heute
equalizer 852 Aufrufe5 heute
equalizer 3096 Aufrufe1 heute