Katamaran

Was ist ein Katamaran?

Ein Katamaran ist mit zwei durch ein Tragdeck verbundenen Rümpfen ausgestattet. Man unterscheidet zwischen den Segelkatamaranen und den Motorkatamaranen, wobei im Folgenden vor allem die Segelschiffe vorgestellt werden.

Wodurch unterscheiden sich Katamarane und Einrumpfschiffe?

Katamarane sind breiter als Einrumpfschiffe. Sie weisen daher eine höhere Stabilität auf und liegen sicherer auf dem Wasser. Es handelt sich um formstabile Boote ohne Kiel. Das Eigengewicht ist verhältnismäßig gering. Die Konstruktionsform erlaubt hohe Geschwindigkeiten, sodass Motor-Katamarane auf der Nordsee, beispielsweise bei Fahrten zu Inseln, als Hochgeschwindigkeitsboote bekannt geworden sind.

Astrea 42 Premium add
New

Astrea 42

|
Jahr: 2022 | Länge: 42,00 m
equalizer 577 Aufrufe11 heute
DART 18 Premium add
equalizer 313 Aufrufe3 heute
New

Dragonfly 800

|
Jahr: 1988 | Länge: 8,00 m
equalizer 415 Aufrufe2 heute
New

Katamaran Eigenbau

|
Jahr: 1992 | Länge: 13,80 m
equalizer 6115 Aufrufe2 heute
New

Nacra Formula 20

|
Jahr: 16,03,1999 | Länge: 6,12 m
equalizer 2856 Aufrufe0 heute
New

TopCat

|
Jahr: 2011 | Länge: 18,00 m
equalizer 2576 Aufrufe0 heute
New

Hobie 20 „Miracle“

|
Jahr: 1993 | Länge: 5,90 m
equalizer 3727 Aufrufe0 heute
New

St. Francis 44 Katamaran

|
Jahr: 1997 | Länge: 1.345,00 m
equalizer 2763 Aufrufe1 heute